Stornobedingungen

Wir wollen Ihnen selbst in Zeiten wie diesen die Sicherheit geben, ohne Bedenken Buchungen vorzunehmen. Aus diesem Grunde habe wir unsere Stornorichtlinien ab sofort für Sie angepasst.
Jede Reservierung und Buchungsänderung wird am Bichlhof individuell bearbeitet. Bei Fragen rufen Sie uns doch einfach an - wir finden eine Lösung.

Stornobedinungen Sommer 2022 (Änderungen vorbehalten)

Zeitraum Kosten
Stornierungen oder Änderungen im Zeitraum 24.05. - 12.06. & 25.09. - 23.10.2022 können bis 7 Tage vor Anreise kostenlos storniert werden
Stornierungen oder Änderungen im Zeitraum 13.06. - 24.09.2022 können bis 14 Tage vor Anreise kostenlos storniert werden
13 bis 9 Tage vor Anreisetermin 25 % des Zimmerpreises
8 bis 4 Tage vor Anreisetermin 45% des Zimmerpreises
3 bis 1 Tag vor Anreisetermin 80% des Zimmerpreises
Bei Nicht Anreise oder vorzeitiger Abreise 100% des Zimmerpreises

Das Widerrufsrecht nach § 18 Abs. 1 Z. 10 FAGG gilt nicht, stattdessen gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Hotellerie. Zimmerstornierungen sind nur schriftlich gültig.
Eine kostenfreie Stornierung sowie Reiseabbruch während der COVID-19 Situation ist zu jedem Zeitpunkt bis 24h vor Anreise möglich, wenn einer der folgenden Gründe vorliegt:
- Sie nicht aus Ihrem Heimatort ausreisen dürfen
- sollten Sie in Österreich oder Tirol nicht einreisen dürfen (z.B.: Reisewarnung)
- Behördliche Schließung des Betriebes

Stornobedingungen Winter 2022/23

Zeitraum Kosten
Bis 14 Tage vor Anreisetermin kostenlos
13 bis 9 Tage vor Anreisetermin 25% des Zimmerpreises
8 bis 4 Tage vor Anreisetermin 45% des Zimmerpreises
3 bis 1 Tag vor Anreisetermin 80% des Zimmerpreises
Bei Nicht Anreise oder vorzeitiger Abreise 100% des Zimmerpreises
Bei einer Buchung im Zeitraum vom 22.12. 2022 bis 08.01.2023 gelten folgende Stornobedingungen: bis 42 Tage (6 Wochen) vor Anreise kostenfrei stornierbar,
41-28 Tage vor Anreise 25%
27- 21 Tage 50%
20 bis 7 Tage vor Anreise 80%
7 - 0 Tage vor Anreise 100%

Das Widerrufsrecht nach § 18 Abs. 1 Z. 10 FAGG gilt nicht, stattdessen gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Hotellerie. Zimmerstornierungen sind nur schriftlich gültig.
Eine kostenfreie Stornierung sowie Reiseabbruch während der COVID-19 Situation ist zu jedem Zeitpunkt bis 24h vor Anreise möglich, wenn einer der folgenden Gründe vorliegt:
- Sie nicht aus Ihrem Heimatort ausreisen dürfen
- sollten Sie in Österreich oder Tirol nicht einreisen dürfen (z.B.: Reisewarnung)
- Behördliche Schließung des Betriebes

Auch wenn man es nicht möchte, kann immer etwas beim Urlaubsantritt dazwischen kommen. Uns liegt es am Herzen, Sie im Urlaub rundum glücklich zu sehen und daher sind wir auch bemüht um Ihre Zufriedenheit, wenn mal etwas dazwischen kommen sollte.

Bei positivem COVID-19 Test des Gastes (auch bei Angehörigen oder bei vorgeschriebener Quarantäne) ist der Unterkunftsgeber zu informieren und mittels einer ärztlichen Bestätigung die Erkrankung zu verifizieren. Eine kostenfreie Stornierung ist in diesem Fall nicht möglich, wäre aber ausdrücklich durch den Abschluss der Europäischen Reiseversicherung abgedeckt.

TIPP
Wir empfehlen den Abschluss einer Hotelstorno Plus Versicherung. Diese können Sie direkt über den Link oder anhand eines Formulares, welches wir Ihnen gerne als PDF zu senden, ausfüllen. Für ca. 5 % des Reisepreises sind nicht nur Stornokosten und Reiseabbruch, sondern auch verspätete Anreise z.B. durch Autopanne, unfreiwillige Urlaubsverlängerung sowie Such- und Bergkosten (inkl. Hubschrauberbergung) versichert!

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...