Anfragen+43(0)5356 64022

Ihr Urlaub

Wir machen es vor...

Gastronomie im Einklang mit der Natur.

/media/Titelbilder/fischteiche_(23).jpg
Bei uns Im Sport- Wellnesshotel Bichlhof kann man Natur pur erleben - klare Bergluft, grüne Wiesen und eigenes Quellwasser genießen Sie rund um die Uhr.

In der heutigen Zeit, dürfen wir Wasser nicht mehr als selbstverständliches Gut ansehen. Wasser ist Leben - nicht jedes Hotel hat das Privileg sein eigener Wasserversorger zu sein. Aus drei Quellen, welche auf der Bichlalm entspringen, gewinnen wir 340.000 l reinstes Trinkwasser pro Tag. Mit dieser Menge an Wasser können wir das gesamte Hotel inklusive unserer Schwimmbädern versorgen. Auch unsere Fischteiche, direkt am Hotel, werden durch unser eigenes Quellwasser versorgt. Durch das Sammeln im ca. 300 m entferntem Auffangbecken, oberhalb des Hotels ist ein Bezug von "Fremdwasser" nicht nötig.

Heimische Produkte sind nicht nur etwas für Genießer, unsere Umwelt profitiert ebenso vom Einkaufen mit Köpfchen! Wer auf der Suche nach Gaumenfreuden ist, der ist bei uns im Bichlhof genau richtig. In ruhiger Lage, auf der sonnigsten Seite Kitzbühels gelegen, findet man Genuss auf Haubenniveau. Unser Küchenchef Karl Aichholzer ist seit vielen Jahren Garant für höchste Qualität und phantasievolle Kreationen. Er und sein Team arbeiten überwiegend mit Lebensmittel aus der Region, viele davon aus eigener Herstellung, wie z.B. Butter und Bergkäse von der hauseigenen Alm, selbstgemachte Marmeladen und frisch gebackenes Bauernbrot. In unserer Küche werden fast ausschließlich Produkte aus der umliegenden Region verwendet, um unsere heimischen Bauern zu unterstützen und unnötige Transportwege zu vermeiden.

Wir schützen die Umwelt - da wir nicht nur auf heimische Produkte großen Wert legen, sondern wir setzen auch auf erneuerbare Energien. Mit der Hackschnitzelheizung gelingt uns nicht nur eine unglaubliche CO2 Ersparnis pro Jahr, auch der biogene Festbrennstoff stammt größtenteils aus den Tiroler Wäldern. Wir verwenden ausschließlich Resthölzer, welche von den Sägewerken nicht verarbeitet werden können, um den Baumbestand nicht zu gefährden und den österreichischen Waldbestand zu sichern, welcher sich jährlich um ca. 6%.vergrößert.

Urlaubshotline+43 (0)5356 64022

Sport- und Wellnesshotel Bichlhof Kitzbühel | Österreich
office@bichlhof.at

Hotel Barometer